Der Jodlerklub Fruttklänge Kerns feiert 2018 sein 75-jähriges Bestehen.

Der 1943 gegründete Jodlerklub Fruttklänge kann in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen feiern. Solch ein grosses Jubiläum wäre nicht möglich, ohne Herzblut aller Dirigenten, Jodlerinnen und Jodlern, welche in all den Jahren je in den Reihen des Jodlerklubs Fruttklänge zusammenstanden und ihre Liebe zum traditionellen Jodelgesang lebten. Die Freude der Jodlerinnen und Jodler ist unbeschreiblich, gemeinsam auf ein erfolgreiches und unvergessliches dreiviertel Jahrhundert Klubgeschichte zurückblicken zu dürfen.

Der Jodlerklub feiert sein Jubiläum mit verschiedenen Höhepunkten:

Ein ganz besonderer Anlass war das Jodlergedächtnis am Sonntag, 14. Januar, in der voll besetzten Pfarrkirche Kerns. Mit einer eindrücklichen Jodlermesse feierten die Jodlerinnen und Jodler die Einweihung ihrer neuen Trachten. Anschliessend genossen viele Gäste den Volksapéro im Pfarrhof.

Das 62. Zentralschweizerisches Jodlerfest in Schötz, welches vom 22. - 24. Juni 2018 stattgefunden hat, ist bereits wieder Geschichte. Der Jodlerklub Fruttklänge hat am Samstagabend um 20.30 Uhr in der Sporthalle Morgenweg den Dankes-Juiz von Andrea und Petra Rohrer zum Besten gegeben.  Für diesen Vortrag durften die Kernser Jodlerinnen und Jodler die Note 1 "sehr gut" entgegennehmen. Am Sonntagnachmittag fand der grosse Festumzug unter dem Motto "Bruuchtom ond Tradition verbendet" statt. Mit einem Umzugswagen zum Thema Älplerchilbi hat der Jodlerklub Fruttklänge ebenfalls am Festumzug teilgenommen.

Der Höhepunkt im Jubiläumsjahr war das Jubiläumskonzert vom Samstag, 15. September 2018. Mit fünf Gastformationen aus allen Unterverbänden des Eidgenössischen Jodlerverbandes, mit dem "Quartett Waschächt" und rund 1000 Besuchern in der ausverkauften Dossenhalle durften die Kernser Jodler/innen einen grandiosen und unvergesslichen Geburtstag feiern.

Krönender Abschluss des Jubiläumsjahres wird eine neue CD des Jodlerklubs Fruttklänge sein, welche am Neujahrskonzert vom Samstag, 12. Januar 2019 vorgestellt wird.